VORSTELLUNGS-TERMINE
---------------------------------------------------------


27.05.2022 | Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner

73760 Ostfildern | 19:00 Uhr
Hotel Restaurant Lamm

03.07.2022
|
Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner

73072 Donzdorf | 17:00 Uhr !
Hotel Becher

20.07.2022 | Ein Clown entdeckt die Welt
72186 Empfingen | 8:15 und 9:30 Uhr
Grundschule

21.07.2022
|
Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner  OPEN AIR

78073 Bad Dürrheim | 19:00 Uhr
Kurhaus Bad Dürrheim

22.07.2022 | Mörderischer Märchenwald
Krimi-Dinner  OPEN AIR

72250 Freudenstadt | 19:00 Uhr
Hotel Teuchelwald


05.08.2022 | Schneewittchen
KINDERPROGRAMM 
OPEN AIR
72250 Freudenstadt | 11:00 Uhr
KijuZ, im Rahmen des Sommerferienprogramms

13.08.2022
| Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner  OPEN AIR
72160 Horb am Neckar-Dettingen | 19:00 Uhr
Gasthof Adler

19.08.2022 | Schneewittchen
KINDERPROGRAMM
72172  Sulz | 15:00 Uhr
Stadthalle, im Rahmen des Sommerferienprogramms

20.08.2022 | Mörderischer Märchenwald
72172 Sulz-Glatt |  20:00 Uhr
Schlosshof


21.08.2022 | Schneewittchen
KINDERPROGRAMM
77761  Schiltach | 16:00 Uhr
Stadtgarten


02.09.2022 | 
Mord im Flecka
Krimi-Dinner  OPEN AIR

79713 Bad Säckingen | 19:00 Uhr
Ringhotel Goldener Knopf

03.09.2022 | Mörderischer Märchenwald
72160 Horb am Neckar 18:00 Uhr
Altes Freibad


04.09.2022
|
Ein Clown entdeckt die Welt
KINDERPROGRAMM
72172 Sulz-Glatt | 16:00 Uhr
Schlossgarten

09.09.2022 | Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner  OPEN AIR
73734 Esslingen | 19:00 Uhr

Neo Hotel Linde

14.10.2022 | Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner 
79856 Hinterzarten | 19:00 Uhr
Henslerhof

12.11.2022 | Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner 
73432 Donaueschingen | 19:00 Uhr
Hotel Restaurant zum Rössle

18.11.2022
|
Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner 
73432 Aalen | 19:00 Uhr
Das Goldene Lamm

25
.11.2022
| Mörderischer Märchenwald
Krimi-Dinner 
79713 Bad Säckingen | 19:00 Uhr
Ringhotel Goldener Knopf

26.11.2022 | Mörderischer Märchenwald
Krimi-Dinner 
79539 Lörrach | 19:00 Uhr
Hotel Stadt Lörrach

27.11.2022
|
Mörderischer Märchenwald
Krimi-Dinner 

CH-8001 Zürich | 17:00 Uhr !
Zunfthaus zur Schmiden

08.12.2022 | Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner 
72160 Horb-Dettingen | 19:00 Uhr
Gasthof Adler

-----------------------------------

08.01.2023 | Mörderischer Märchenwald
Krimi-Dinner 
72555 Metzingen | 19:00 Uhr
Hotel Restaurant Schwanen

13.01.2023
Mord im Flecka
Krimi-Dinner 

89073 Ulm | 19:00 Uhr
Gashaus Krone


14
.01.2023 | Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner 
71032 Böblingen| 19:00 Uhr
Der Schönaicher Fürst

20.01.2023 | Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner 

73342 Bad Ditzenbach | 19:00 Uhr
Hotel Restaurant Talblick

04.02.2023 | Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner 
75365 Calw | 19:00 Uhr
Hotel Kloster Hirsau

11.02.2023
|
Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner 

CH-5000 Aarau | 19:00 Uhr
Hotel Kettenbrücke

18.02.2023 | Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner 

72270 Baiersbronn | 19:00 Uhr
Waldknechtshof

03.03.2023 | Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner 
78073 Bad Dürrheim | 19:00 Uhr
Kurhaus

10.03.2023 | Mörderischer Märchenwald
Krimi-Dinner 
72488 Sigmaringen | 19:00 Uhr
Karls Hotel

11.03.2023
|
Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner 

72417 Jungingen | 19:00 Uhr
Hotel Post


18.03.2023
|
Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner 

71229 Leonberg | 19:00 Uhr
Amber Hotel

01.04.2023 | Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner 

77770 Durbach | 19:00 Uhr
Schloss Staufenberg

21.04.2023 | Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner 

73230 Kirchheim unter Teck | 19:00 Uhr
Hotel und Restaurant Fuchsen

22.04.2023 | Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner 

79539 Lörrach | 19:00 Uhr
Hotel Stadt Lörrach


23.04.2023 | Faustdickes Verbrechen
Krimi-Dinner 

73432 Donaueschingen | 17:00 Uhr
Hotel Restaurant zum Rössle



das chamaeleon THEATERWELTEN

Vorankündigung  link

Die schwäbische Hausfrau und der Geiz

Von Jürgen Lück
Schwarzwälder Bote Horb,
15.06.2018

Das neue Stück von­ Chamäleon-Theater Entaklemmer hat am heutigen Samstag Premiere in Dettingen. Fotos: Hopp Foto: Schwarzwälder Bote Fotos: Hopp Foto: Schwarzwälder Bote

Das neue Stück von­ Chamäleon-Theater "Entaklemmer" hat am heutigen Samstag Premiere in Dettingen.

Letzte Probe für das neueste Stück von Doro Jakubowski vor der Premiere. Der Frauenkreis sitzt auf den Stühlen während der Probe. Sie lachen, schauen gespannt, was das Chamäleon-Theater da auf die Bühne zaubert.

Horb-Dettingen. Doro Jakubowski: "Wir haben im ›Entaklemmer‹ nach Thaddeus Troll alles umgedreht: Die Frauen spielen die Männerrollen und umgekehrt. Und das passt, denn die selbstbewussten Mädchen spiegeln die heutige Zeit wieder. Und auch die eher verdrucksten Jungs."

Und das funktioniert im Stück um den Geiz. Statt dem Fabrikanten Karl Knaup gibt Doro Jakubowski Karlene Knaup. Perfekt als schwäbische Hausfrau gestylt – in einer geblümten Kittelschürze und teilweise runder Brille mit fetten Gläsern. Fehlt nur noch die Raute von Angela Merkel, die so gerne die schwäbische Hausfrau zitiert…

Der Geiz der Karlene – perfekt inszeniert mit sparsamen Mitteln. Eine Truhe, ein Wasch-Stuhl, ein weiterer abschließbarer Sekretär – gekettet zur Sicherheit an den Laternenmast im Schlossgarten. Damit keiner etwas klaut. Die geizige Alte kommt in Festtracht von der Kirche. Geht erst zum Waschstuhl, holt einen riesigen Schlüsselbund raus, geht zum Sekretär, schließt ihn auf. Greift eine Schachtel. Macht sie auf, setzt sich auf den offenen Waschschüssel-Stuhl. Bemerkt das. Klappt die Sitzfläche runter. Zählt erst die Kekse in der Schachtel, nimmt einen Mini-Keks hinaus. Schaut ihn genau an und verspeist ihn unter sorgfältigem Kauen. Dann werden noch die Finger abgeleckt, Schachtel zu und weggeschlossen.

Die selbstbewussten Mädchen – perfekt dargestellt beispielsweise von Neu-Ensemble-Mitglied Lea Kirn. Sie ist die Tochter der Geizigen. Mit ihrer unglaublichen Bühnenpräsenz im gelben Kleid bringt sie den selbstbewussten Life-Style der Mädels mit einem mädchenhaften Charme rüber. Kirn: "Das ist meine erste Zusammenarbeit mit Doro. In ihrem Ensemble herrscht eine schöne Atmosphäre – auch beim Arbeiten!" Doro Jakubowski: "Sie passt hervorragend in das Ensemble."

Lea – die ausgebildete Schauspielerin und Musical-Darstellerin aus Altensteig darf im ›Entaklemmer‹ allerdings nur als Schauspielerin brillieren. Andreas Schnell scherzt: "Ich hätte sie auch gerne an der Stange tanzen lassen, aber das hätte nicht ins Stück gepasst."

Mit einfachen Mitteln faszinierend inszenieren

Luis Schneiderhan – bekannt aus der "Kleine Prinz" und aus dem Jugendgemeinderat – bringt dagegen das eher verdruckste, zurückhaltende so mancher Jugendlicher auf die Bühne. Er gibt den Marian – den verarmten Jungen, den die "schwäbische Hausfrau" heiraten will. Frei nach dem Motto: "Wer aus Liebe heiratet, hat gute Nächte und schlechte Tage."

Das Intro zum Stück ein weiterer Beweis, wie das Chamäleon-Theater es wieder schafft, mit einfachen Mitteln faszinierend zu inszenieren. Valentina Sadiku (spielte Eliza im Pygmalion) und Christoph Daecke (spielte den Eulenspiegel) treten als Sohn und Schwiegertochter der geizigen Alten auf. Nutzen den Bogen in der Mauer zum Schloss als Schaukel, die Mauer mit den Säulen als Sitzbank. Schaukeln mit den Beinen – lässige, entspannte Stimmung. Dann kommt die geizige Alte aus der Kirche. Bruddelt vor sich hin. Und als sie zum Publikum sagt: "Ihr armen Leute wisst gar nicht, was die Reichen für Sorgen haben", lachen die Proben-Zuschauer vom Frauenkreis.

Ab der ersten Minute funktioniert die Komödie.
Premiere ist am Samstag, 16. Juni, um 19 Uhr im Schlossgarten. Horber können sich am Freitag, 22. Juni, und Sonntag, 24. Juni, auf dem Marktplatz auf das Stück freuen.