VORSTELLUNGS-TERMINE
---------------------------------------------------------  

13.02.2020 | Mord im Flecka
Krimi-Dinner
88212 Ravensburg I 19:00 Uhr
Eiszeit

14.02.2020 | Mord im Flecka
Krimi-Dinner
72417 Jungingen I 19:00 Uhr
Hotel Post

15.02.2020 | Mord im Flecka
Krimi-Dinner
78532 Tuttlingen I 19:00 Uhr
Restaurant Rittergarten

18.02.2020 |
Das hässliche Entlein
71063 Sindelfingen I 10:30 + 15:00 Uhr
Theaterkeller
Vaihinger Straße 14

28.02.2020 |
Mörderischer Märchenwald

Krimi-Dinner
78628 Rottweil 19:00 Uhr
da martina


29.02.2020 | Mord im Flecka

Krimi-Dinner
71634 Ludwigsburg | 19:00 Uhr
Schlosshotel Monrepos

13.03.2020 | Mörderischer Märchenwald

Krimi-Dinner
89584 Ehingen I 19:00 Uhr
Landgasthof & Hotel Rose Berg


20.03.2020 | Mörderischer Märchenwald

Krimi-Dinner
73432 Aalen - Unterkochen | 19:00 Uhr
Das Goldene Lamm

21.03.2020 | Mörderischer Märchenwald
Krimi-Dinner
75365 Calw | 19:00 Uhr
Hotel Kloster Hirsau

22.03.2020 | Jedermann
78532 Tuttlingen | 18:00 Uhr
Auferstehungskirche
Auf dem Schildrain 16

30.03.2020 | KIKERIKISTE
72186 Horb-Empfingen | 9:15 + 10:45 Uhr
Grundschule

03.04.2020 | Mörderischer Märchenwald

Krimi-Dinner
69214 Heidelberg-Eppelheim | 19:00 Uhr
Gasthaus zum Goldenen Löwen

18.04.2020
| Mord im Flecka
Krimi-Dinner
71229 Leonberg| 19:00 Uhr
Amber Hotel

24.04.2020 | Kikerikiste
72160 Horb - Talheim | 10:00 Uhr
GS Steinachtalschule


12.06.2020 | Mörderischer Märchenwald
Krimi-Dinner OPEN AIR
72488 Sigmaringen | 19:00 Uhr
Bootshaus Café Restaurant

13.06.2020 | Mord im Flecka
Krimi-Dinner

71034 Böblingen I 19:00 Uhr
Krimi-Dinner
V8 Hotel


27.06.2020 | Der Entaklemmer
Open Air
72160 Oberndorf | 20:00 Uhr
Klosterhof

11.07.2020 | Performance
72160 Horb am Neckar
im Rahmen des
Theaterfestivals Kloster Horb

12.07.2020 |
KIKERIKISTE 
Benefizveranstaltung
Open Air
72202 Nagold | 16:00
Unterer Marktbrunnen
Tag der Begegnung der ASM Nagold

20.07.2020 |
Rumpelstilzchen
Open Air
72172 Sulz am Neckar | ca.17:00 Uhr

Kinderfest im Stadtpark

24
.07.2020 | Mord im Flecka
Krimi-Dinner
73072 Donzdorf | 19:00 Uhr
Hotel Becher

25
.07.2020 | Mord im Flecka
Krimi-Dinner
Open Air
71229 Kircheim u.T. | 19:00 Uhr
Restaurant Adler


26.07.2020 | Kinderstück
Open Air
75175 Pforzheim
Stadtgarten
im Rahmen des internationalen Kulturfestes "GrünTöne"

01
.08.2020
Snow white und der Spiegel der Zeit  
Uraufführung
Open Air  
72160 Horb am Neckar | 19:00 Uhr
Marktplatz
6. Horber Theatersommer & im Rahmen des Kultursommers Nordschwarzwald

02.08.2020
| Snow white und der Spiegel der Zeit
Open Air 
72160 Horb am Neckar | 19:00 Uhr

Marktplatz

6. Horber Theatersommer & im Rahmen des Kultursommers Nordschwarzwald

08.08.2020 | Der kleine Prinz
A- 4240 Freistadt | 14:00 Uhr
im Rahmen des Festivals theaterZeit Freistadt

15.08.2020 | Der kleine Prinz
Open Air
72296 Schopfloch | 17:00 Uhr
Am Rödelsberg
im Rahmen des Kultursommers Nordschwarzwald


16.08.2020 |
Jedermann
Open Air
Ort wird noch bekannt gegeben
im Rahmen des Kultursommers Nordschwarzwald

24.08.2020 | Das hässliche Entlein
73098 Rechberghausen | 17:00 Uhr
Haug-Erkinger-Festsaal
im Rahmen der 12.Kindertheaterwoche

29.08.2020 | Der kleine Prinz
Open Air
Sulz-Glatt | 20:00 Uhr

Wasserschloss, Innenhof

30.08.2020 | Rumpelstilzchen
Open Air

Sulz-Glatt | 16:00 Uhr

Wasserschloss, Schlossgarten


13.09.2020 | Der kleine Prinz
&. Lesung mit theaterZeit Freistadt
Open Air
78628 Rottweil | 14:00 Uhr
Erich Hauser Stiftung

14.11.2020 | Das hässliche Entlein
72351 Geislingen | 15:00 Uhr
Kinder- und Jugendzentrum

28.11.2020 | Mörderischer Märchenwald
Krimi-Dinner
7770 Durbach | 19:00 Uhr

Schloss Staufenberg



17.01.2021 | Mörderischer Märchenwald
Krimi-Dinner
72555 Metzingen | 19:00 Uhr
Hotel Restaurant Schwanen

22.01.2020 | Mord im Flecka
Krimi-Dinner
74523 Schwäbisch Hall | 19:00 Uhr
Goldenen Adler

26.02.2021
| Mörderischer Märchenwald
Krimi-Dinner
73432 Aalen I 19:00 Uhr

Hotel Das Goldene Lamm


27.02.2021 | Mörderischer Märchenwald

Krimi-Dinner
79713 Bad Säckingen | 19:00 Uhr
Ringhotel Goldener Knopf

13.03.2021 | Mörderischer Märchenwald
Krimi-Dinner
79211 Denzlingen | 19:00 Uhr

Restaurant Delcanto

19.03.2021 | Mörderischer Märchenwald
Krimi-Dinner
72250 Freudenstadt | 19:00 Uhr

Bärenschlössle

26.03.2020 | Mörderischer Märchenwald
Krimi-Dinner
74523 Schwäbisch Hall | 19:00 Uhr
Goldenen Adler


09.04.2021 | Mord im Flecka
Krimi-Dinner
7770 Durbach | 19:00 Uhr
Schloss Staufenberg


21.08.2021 | Mord im Flecka
Krimi-Dinner
72160 Horb-Dettingen | 19:00 Uhr
Gasthaus Adler




 

das chamaeleon THEATERWELTEN
Unsere Stücke sind jederzeit buchbar!
Wählen Sie das gewünschte Theaterstück aus dem Menü.


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


IHR  FAMILIENTHEATER AB 4 JAHREN

Die große Wörterfabrik   von Agnès de Lestrade 

                              KRITIKEN  Südwest-Presse Horb / Offenburger Tageblatt
                                                                                                                   
Dramatisierung für die Bühne: Dorothee Jakubowski

Bildergebnis für die große wörterfabrik verlag für kindertheater  Bild: Valeria Docampo

Eine poetische Geschichte über den Wert der Liebe, der Sprache und ihrer Kraft - ein spielerisches Eintauchen in die Welt der Worte und der Verständigung auch ohne Sprache.


INHALT

Es gibt ein Land, in dem die Menschen fast gar nicht reden. In diesem sonderbaren Land ist sprechen teuer, denn man muss die Wörter kaufen und sie schlucken, um sie aussprechen zu können. Es gibt Wörter, die sind wertvoller als andere. Man sagt sie nicht oft.
Der kleine Paul braucht dringend Wörter, um der hübschen Marie sein Herz zu öffnen. Aber wie soll er das machen? Denn für all das, was er ihr gerne sagen würde, bräuchte er ein Vermögen!
„...An manchen Tagen fliegen Wörter durch die Luft. Die Kinder fangen sie dann mit ihren Schmetterlingsnetzen ein. Heute hat Paul drei Wörter in seinem Netz gefangen. Aber er sagt sie nicht gleich, denn er möchte sie aufheben. Für jemand ganz Besonderes...“


Eine Geschichte, die sehr poetisch davon erzählt, wie wir Sprache und Wörter gebrauchen, wie wir mit ihrer Hilfe im zwischenmenschlichen Dialog Sinn stiften und bilden können. Obgleich die Bezeichnungen an sich willkürlich sind, gewinnen sie Bedeutung, wenn wir sie interagierend auf eine Sache beziehen oder mit ihnen ein Gefühl verbinden wollen. Dann können wir unser Gegenüber auf fast magische Art bewegen und erreichen und dann können wir sogar mit "Kirsche", "Staub" und "Stuhl" den ganzen Raum zwischen uns und unserem Gegenüber füllen: Wer liebt, kann zaubern." (DIE ZEIT)

  • 01
  • 02
Probenfotos: das chamaeleon

die große woerterfabrik
Premiere: Februar 2017 | Fotos: Karl-Heinz Kuball


Schauspiel  Julia Wagner, Katharina Wagner, Dorothee Jakubowski/ Rosa Maria Paz, Andreas Schnell
Sprecher 
Andreas Wachsmann
Regie
  Dorothee Jakubowski und Andreas Schnell
Dramatisierung für die Bühne  Dorothee Jakubowski

Spieldauer  45 Minuten ohne Pause
Aufführungsrechte bei  Verlag für Kindertheater, HH

Premiere: 29.01.2017 | 72160 Horb-Dettingen | Gasthaus Adler